Haus der Katzenfreunde

Neben unseren Patenkatzen haben wir eigentlich immer Vergabetiere, die auf ein Zuhause bei tierlieben Menschen warten.

http://www.bazar.at/hausderkatzenfreunde

In unserer Stadt gibt es unzählige herrenlose, halbverwilderte, unkastrierte Katzen. In Abbruchhäusern, auf Müllsammelplätzen, in Parkanlagen, in Kleingartensiedlungen auf Friedhöfen, etc. führen sie ein elendes Dasein
und vermehren sich unkontrolliert.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, die massenhafte Vermehrung dieser Tiere durch Kastration und Sterilisation einzudämmen, um auf diese vernünftige und tierschutzgerechte Art und Weise das traurige Schicksal
dieser armen Tiere etwas zu lindern.

Weiters betreibt der Verein ein Katzenheim, in das Katzen vorübergehend aufgenommen werden, um sie dann an entsprechende Plätze weiterzuvermitteln. Alte oder unvermittelbare Tiere dürfen bis zu ihrem natürlichen Tod dort bleiben.

Nur durch Mitgliedsbeiträge und Spenden ist es möglich, diese Aufgaben zu erfüllen. Der Verein wendet jährlich beträchtliche Mittel auf, um sein Vereinsziel zu erreichen. Wir bitten Sie, uns dabei zu helfen.

Werden Sie Mitglied oder Förderer dieses Vereins und seiner Ideen.

Dr. Jutta Kernstock – Obmann
  • E-Mail Anfrage senden
    • Bitte gib deine Telefonnummer nur in diesem Format ein: 01 98765 oder 0699 123456

Haus der Katzenfreunde has no ads available at the moment...

Service/Rubrikenmaerkte/Sonstiges/bsdrl/Tiere-Tierbedarf